Signatur für Freigegebene/Geteilte Postfächer im O365

2 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Ron.Gwis
Signatur für Freigegebene/Geteilte Postfächer im O365
Moin Moin, die Signaturerstellung für Benutzer die es im lokalen AD und im sychronisierten Azure AD gibt, funktioniert einwandfrei. Ich habe allerdings Probleme die Signatur zum laufen zu bekommen, wenn es nur ein Geteiltes/Freigebenes Postfach im Exchange Online gibt, auf dem die User Vollzugriff/Senden Als besitzen. Die Verbindung zum Office 365 ist eingerichtet und funktioniert. Jedoch finden Ci Sign anscheind nicht diese Postfächer. Die Rolle "ApplicationImpersonation" ist auch eingerichtet. Oder muss es zwangsläufig ein AD Konto geben auch für jedes Geteilte/Freigegebene Postfach? Was mache ich da falsch? Liebe Grüße Ron.Gwis
m.guenther

Moin Moin :-),

CI-Sign benötigt immer ein AD Konto um die Signatur dafür erstellen zu können, denn die Daten (Name, Tel, Mail, usw.) werden aus dem jeweiligen AD-Konto gezogen. Sie schreiben allerdings auch von Office 365. Nutzen Sie unsere CI-Cloud? Ggf. rufen Sie bitte einmal bei unserem Support durch. Dann können wir Details klären und Missverständnisse vermeiden.

Viele Grüße Martin Günther