Ablauf Azure E-Mail Verarbeitung

Innerhalb der CI-Cloud Plattform für Microsoft 365 stellen wir unsere verschiedenen Produkte als Software as a Service zur Verfügung.
Den Connector müssen Sie nur registrieren, wenn Sie das Produkt CI-Disclaimer (serverseitige Signatur) nutzen möchten,
andernfalls ist die nachfolgende Skizze obsolet.

Nachfolgende Skizze zeigt schematisch den Ablauf der serverseitigen E-Mail Verarbeitung.

CI-Prozess-Azure-E-Mail

DomainKeys Identified Mail (DKIM)

DomainKeys Identified Mail (DKIM) ist eine Authentifizierungsmethode, die sowohl E-Mail-Empfänger als auch E-Mail-Absender vor gefälschten und Phishing-E-Mails schützt, CI-Disclaimer unterstützt DKIM.

Wir entfernen den DKIM Eintrag beim Empfang des E-Mails, nach Verarbeitung wird er von Exchange Online erneut angefügt.

Nutzen Sie das Deliverability Tool von MX Toolbox um den DKIM Eintrag auf Richtigkeit zu prüfen.