Installation

Das CI-Signature Add-In wird ausschließlich über Microsoft AppSource bzw. über das Microsoft Admin Center bereitgestellt und installiert.

Outlook/OWA Installation

Sie können das Add-In für einen Test einfach und schnell in Ihrem Outlook/OWA einbinden.
Die globale Verteilung über das Microsoft 365 admin center erfolgt dann später.
So sind Sie in der Lagen sehr schnell zu einem Testergebnis zu kommen.

CI-Signature ist durch Microsoft zertifiziert und kann direkt über Microsoft AppSource installiert werden.

image-20210527091656777

image-20240411085410861

image-20240411085547321

Nutzen Sie den o.g. Link oder öffnen Sie in Outlook unter “Add-Ins abrufen”(1) den Store und suchen Sie einfach nach “CI-Signature” (2)

Anschließend rufen Sie das Add-In ab (3).

In Outlook finden Sie nun die Schaltfläche für das Add-In

image-20201209110347221

In Outlook Web App (OWA) finden Sie ebenfalls die Schaltfläche für das Add-In

image-20201209110453240

Globale Installation

Melden Sie sich an unter https://admin.microsoft.com

image-20240125090534898

Öffnen Sie die Einstellungen (1), Integrierte Apps (2) und dort Apps abrufen (3).

image-20240125091715163

Suchen Sie nach “CI-Signature” und rufen Sie das Add-In ab (2).

image-20240125092416494

Im nächsten Fenster ist zunächst eine Bestätigung erforderlich (1).

image-20240125092556186

Nach dem Abrufen von “CI-Signature” können Sie innerhalb der Einstellungen, zum Beispiel unter Benutzer (1),
dass Add-In für die Gesamte Organisation (2) oder gezielt für Benutzer/Gruppen freigeben.

Manuelle Installation und beta Versionen

Das CI-Signature Add-In wird grundsätzlich nur über Microsoft AppSource bereitgestellt, weil darüber auch die Update-Mechanismen greifen.

Sollte die Installation über Microsoft AppSource für Ihr Unternehmen nicht in Frage kommen, setzen Sie sich bitte mit unserem Support in Verbindung.

Darüber hinaus bieten wir eine Preview Version des CI-Signature Add-In an. Hier können Sie frühzeitig neue Entwicklungen in Ihrer Umgebung testen. Für den Produktiveinsatz ist dies jedoch nicht empfohlen, da es eine hohe Änderungsdynamik aufweisen kann.