Konnektoren registrieren

Vorbereitung - Neue Exchange-Gruppe für den Test

image-20220310100935994

Bitte erstellen Sie für den Test eine neue Gruppe z.B. "CI-Solution".
Als Gruppentyp werden nur Exchange-Gruppen unterstützt.
Wir empfehlen eine E-Mail-aktivierte Sicherheitsgruppe (1) zu verwenden.
In diese Gruppe fügen Sie nur die Benutzer ein, mit denen Sie unsere Produkte testen bzw. verwenden möchten.
Ein Test ist somit im "kleinen Rahmen" und ohne Beeinflussung des Produktivbetriebs möglich.
Die Gruppe ist später auch wichtig für die Abrechnung, da nur Mitglieder dieser Gruppe nach der Testphase (bei aktiviertem Abo)
in Rechnung gestellt werden.

Melden Sie sich unter https://cloud.ci-solution.com/ am CI-Cloud Portal an.

image-20220208134009005

Anschließend befinden Sie zunächst sich der Übersicht (1).
Der Status der Konnektoren ist auf dem ersten Blick ersichtlich (2).
Klicken Sie auf Nachrichtenfluss (3).

image-20220208134729584

Öffnen Sie nun Konnektoren verwalten (1) und Autorisieren Sie sich anschließend bei Microsoft (2).

Sie benötigen hierzu Ihre Microsoft Zugangsdaten.
Folgende Berechtigung muss der User haben:
Der User muss ein "Global Admin" sein, um die Registrierung des Konnektors durchführen zu können.

Siehe auch: Datenzugriff, Berechtigungen & Tokens

Zurück auf der Seite cloud.ci-solution.com müssen Sie die Registrierung nun abschließen.

image-20220208140211685

Im Eingabefeld (1) haben Sie die Möglichkeit den Gruppennamen direkt einzugeben und danach zu filtern, oder ohne Filter (Eingabefeld leer),
die Gruppe über das Dropdown (2) auszuwählen.

Wenn die Gruppe nicht angezeigt wird, klicken Sie auf Aktualisieren (3).
Sollte die Gruppe weiterhin nicht angezeigt werden, ist die Verarbeitung seitens Microsoft noch nicht abgeschlossen.
Als Gruppentyp werden nur Exchange-Gruppen unterstützt.
Wir empfehlen eine E-Mail-aktivierte Sicherheitsgruppe zu verwenden.

image-20220208141207328

Nachdem Sie die Gruppe bestimmt haben, klicken Sie auf Konnektoren registrieren (1).

Die Aktivierung „Auch auf interne Mails anwenden ...” (2) bedeutet, dass auch interne Mails in die Verwendung der Regelwerke laufen.

2020-11-29_08h34_37

Zurück zur Übersicht sehen Sie nun die erfolgreiche Konfiguration.

2020-11-29_08h47_46