Office365-Konnektoren registrieren

Diesen Schritt müssen Sie nur machen, wenn Sie das Produkt CI-Disclaimer benutzen möchten!

2020-11-29_07h45_24

Mit einem Klick auf nicht registriert (2) oder über den Menüpunkt Nachrichtenfluss (3) - Konnektoren registrieren (4) erreichen Sie die Einrichtung der Konnektoren.

2020-11-29_07h55_17

Weiter geht es zum Microsoft Login (5). Sie benötigen hierzu Ihre Microsoft Zugangsdaten.

Folgende Berechtigungen muss dieser Benutzer haben:
Der User muss ein „Application Admin" sein, um Berechtigung auf das Azure AD gewähren zu können.
Für die Registrierung der Connectors sowie der erweiterten Berechtigung „ApplicationImpersonation" ist die Berechtigung „Exchange Admin" erforderlich.

Nach der erfolgreichen Anmeldung bei Microsoft Akzeptieren (1) Sie bitte angeforderten Berechtigungen durch CI-Cloud.

2020-11-29_07h16_43

Zurück auf der Seite cloud.ci-solution.com müssen Sie die Registrierung abschliessen.

2020-11-29_08h32_27

Unter (1) wählen Sie bitte Ihre erstellte Testgruppe, sollte Sie noch nicht im Dropdown sichtbar sein, klicken Sie bitte auf Aktualisieren.

Die Aktivierung „Auch auf interen Mails anwenden ...” (2) bedeutet, dass auch interne Mails in die Verwendung der Regelwerke laufen.

Geben Sie nun nochmals Ihre Microsoft Zugangsdaten (3) ein.

Klicken Sie noch Konnektoren registrieren (4).

2020-11-29_08h34_37

Zurück zur Übersicht sehen Sie nun die erfolgreiche Konfiguration.

2020-11-29_08h47_46

Weiter geht es mit erweiterter Zugriff.

Den erweiterten Zugriff müssen Sie an dieser Stelle nur konfigurieren, wenn Sie ihre gesendeten Elemente mit der angehängten Signatur aktualisieren möchten.