SPF Sender Policy Framework / Antispam

Es empfiehlt sich, einen SPF-Eintrag hinzuzufügen, um zu verhindern, dass Nachrichten als Spam gekennzeichnet werden. Wenn Sie über eine statische IP-Adresse senden, fügen Sie sie dem SPF-Eintrag in den DNS-Einstellungen Ihrer Domänenregistrierungsstelle nach folgendem Schema hinzu:

Verweis: <https../technet.microsoft.com/de-de/library/dn554323(vexchg.150).aspx#Howtodirectsend>


Tragen Sie hier Ihre IP-Adresse sowie ggf. die dazugehörige Domain ein. Die in der Abbildung angegebenen Daten dienen lediglich als Beispiel.