Einstellungen

Hier finden Sie essentielle Einstellungen die bereits beim Setup eingegeben wurden.

Weitere Domains (intern): Sind mehrere Exchange Server INTERN dann können hier weitere Domains angegeben werden. Diese werden mit folgender Syntax hier eingefügt: domain.local.
Auch Falls der Exchange Server sich in einer anderen Domain befindet, kann hier angegeben werden, in welcher z.B. Benutzer gefunden werden.

Auf dem Button <Benutzer überprüfen> können Sie testen, ob der Benutzer korrekt angegeben wurde. Der Button steht nach der Installation unter Allgemein in der Administrator-Konsole zur Verfügung.

Die Konsole kann mit einem Passwort geschützt werden.

Transport: Max Queue-Werte: Die Exchange 2010 Queue ist unveränderbar für Werte Normal und High belegt. Bei E-Mails-Last von 25.000 E-Mails und mehr/Stunde wurde hier temporär eine Überspringen Funktion integriert. Bitte lassen Sie diese deaktiviert, solange Sie nicht mit uns telefonisch gesprochen haben. Die Funktion ist wie erwähnt temporär und fällt in den nächsten Revisionen auch wieder heraus.

EWS-Mailbox Konfiguration. (entfallen mit Version 5,da es hier neue Wege gibt)