Termine nach Änderung der primären E-Mail Adresse eines Benutzers importieren

Problemstellung: Nach Änderung der primären E-Mail Adresse eines Benutzers werden dessen Termine im CI-Out-of-Office Manager nicht mehr angezeigt.

Ursache: Die E-Mail Adresse dient als Referenz, um die Termine einer bestimmten Person aus dem System-Postfach des CI-Out-of-Office Manager zu identifizieren. Der Bezugspunkt ist mit Änderung der primären E-Mail Adresse verloren gegangen.

Abhilfe: Die vorhandenen (aber momentan nicht sichtbaren Termine) werden so angepasst, dass wieder ein Bezug hergestellt werden kann. So wird’s gemacht:

  1. Melden Sie sich als „admin” am CI-Out-of-Office Manager an.

  2. Wählen Sie „Aufgaben” (1)

  3. Aktivieren Sie „Reorganisieren” (2)

  4. Unter Vorlage (3) geben Sie den Befehl ein:
    */replacemail:von-adresse;zu-adresse
    *
    Beispiel, nach Änderung der primären E-Mail Adresse von ow.kenobi@jedi.com zu obi-wan.kenobi@jedi.com:
    /replacemail:ow.kenobi@jedi.com;obi-wan.kenobi@jedi.com

  5. Führen Sie den Task aus (4). Klicken Sie in dem sich öffnenden Fenster auf „starten”.