Schnellstart

Downloaden Sie mit dem Ihnen zugeseneten Link das Archiv CI-Sign.zip

Entpacken Sie die Datei CI-Sign.zip auf Ihrer lokalen Festplatte.

CI-Sign ist nach dem Entpacken sofort einsatzbereit,
es bedarf keiner Installationsroutine. Damit ist die Anwendung völlig Systemneutral.

Führen Sie nun die Anwendung Start_CI-Manager aus.

Unsere Software ist zertifiziert, digital signiert und garantiert frei von Viren. Dennoch kann es vorkommen, dass Sie beim ersten Start der Anwendung eine Sicherheitsmeldung von Windows oder Ihrem Virenscanner angezeigt bekommen.

Es öffnet sich die graphische Oberfläche des CI-Managers:

Die Vorlage CI-Sign zeigt Ihnen die wichtigsten Variablen.

Befinden Sie sich Ihre Workstation in einer Domäne mit Active-Directory können Sie diese Signatur sogleich mit Ihrem Outlook testen.

Alternative: Einrichten mit der Datenbank (nicht empfohlen)

Klicken Sie hierfür einfach auf Starten. Nachdem Sie Outlook beendet und neu gestartet haben, ist die Signatur CI-Sign Ihre Standardsignatur, die die vorhandenen Daten aus Ihrem Benutzer ausgelesen und ausgefüllt hat.

Sofern Sie mit einer Datenbank arbeiten möchten (nicht empfohlen)

Datenbank

…mit einer voll funktionsfähigen Version testen?

Wir möchten, dass Sie unsere Produkte vollständig testen können. In Ihrem Anschreiben zum Download erhalten Sie die URL zur Testlizenz. Diese ist i.d.R. bis zum Monatsende gültig. Auf Anfrage erhalten Sie gerne eine Testlizenz für einen längeren Zeitraum.

Testlizenz unter: https://www.ci-solution.com/lizenz.html

Weiterführende Informationen zum Layout einer Signatur und Konfiguration im Netzwerk finden Sie unter Signatur