Schrift anpassen

Sie können die Schriftarten und Schriftgröße einstellen, indem Sie den Text markieren und über die rechte Maustaste im Kontextmenü Zeichen wählen.

Die im CI-Manager angebotenen Schriftarten sind HTML-konforme Schriftarten. Sie haben damit die höchste Kompatibilität.

Achtung: Benutzen Sie soweit Ihrem CI entsprechend bitte HTML-konforme Schriftgrößen (8,10,12 usw.)

Da Emails auf verschiedenen Betriebssystemen und Clients gelesen werden verhindern Sie so unerwünschte Erscheinungsbilder.

Sollte Sie eine andere Schriftart verwenden müssen, so finden Sie eine Beschreibung im Administrator Handbuch.

Formatierungen anpassen

Es kommt vor, dass die Formatierungen der Eintragungen im Active-Directory oder der Datenbank nicht der geforderten Darstellung entsprechen.

Sie können Formatierungen von z.B. Telefonnummern über eine Funktion in der Signatur anpassen.

Gehen Sie dazu in den CI-Manager Konfigurator und dort in das Menü Auto-Gruppen / Variablen

Unter Ersetze in Variable zur Laufzeit geben Sie die gewünschten Variablen ein

In der Spalte Suche nach achten Sie bitte auf das Suffix, welches Sie verwendet haben.

In der Spalte Ersetze mit geben Sie den Regulären Ausdruck in folgender Form an:

Regex(Pattern, Replacement)

Hier einige Beispiele für die Benutzung von Regex.

Beispiel 1:

Telefonnummer im AD: +499369980441

Gewünschtes Format in der Signatur: +49 9369 980-441

RegEx für „Ersetze mit”: Regex((\+\d{2})(\d{4})(\d+)(\d{3}),$1 $2 $3-$4)

Beispiel 2:

Telefonnummer im AD: +49(9369)980-441

Gewünschtes Format in der Signatur: 09369 980-441

RegEx für „Ersetze mit”: Regex((\+\d{2})\((\d+)\)(\d+)-(\d+),0$2 $3-$4)

Beispiel 3:

Telefonnummer im AD: 09369 980441

Gewünschtes Format in der Signatur: +49 9369 980441

RegEx für „Ersetze mit”: Regex((\d{1})(\d+)\s+(\d+),+49 $2 $3)

Beispiel 4:

Displayname im AD: Büttner, Manfred

Gewünschtes Format ind der Signatur: Manfred Büttner

Regex(([\w\s]+)(\W{2})(.+), $3 $1)

Eine ausführliche Dokumentation der Sprachelemente für reguläre Ausdrücke

finden Sie unter https://docs.microsoft.com/

Datums- und Zeitwerte einfügen und anpassen

Innerhalb der Signaturen können Datums- und Zeitwerte eingefügt werden. Diese sind z.T. formatierbar.

Finden Sie hier einige Beispiele:

Für das aktuelle Datum steht Ihnen die Variable @@nowformat(Datumsdarstellung) zur Verfügung.

@@nowformat(dd.MM.yyyy) 21.08.2012 or @@nowformat(M'/'d'/'yyyy) 8/21/2012

@@week – Kalenderwoche 2-stellig (01…52/53)

@@date

Mit der @@date Variable ist es möglich, vielfältige Datumsformatierungen vorzunehmen. Diese beziehen sich stets auf den Zeitpunkt, an dem die Signatur verteilt wurde.

Im der folgenden Aufstellung werden einige mögliche Formatierungen aufgezeigt: (Am Beispiel des 01.07.2020)

Formatierung Ausgabe
@@date 01.07.2020
@@date(yyyy-MM-dd) 2020-01-07
@@date(dddd) Mittwoch
@@date(MMMM) Juli
@@date(yyyy) 2020
@@date(dddd, dd. MMMM yyyy) Mittwoch, 01. Juli 2020
@@date(HH:mm) 13:45

Eine ausführliche Dokumentation der Standard-Formatzeichenfolgen für Datum und Uhrzeit finden Sie unter https://docs.microsoft.com.

Hyperlinks für Ihre Email oder Ihre Homepage fügen Sie wie folgt ein:

Markieren Sie die Variable z.B. . @@mail oder @@wWWHomepage.

Klicken Sie auf Link Einfügen in der Menüleiste und ergänzen dann das folgende Fenster.

In der Zeile Url: tragen die dann Ihre entsrechende Verlinkung ein.

Für E-Mail setzen Sie bitte vor die E-Mail-Addresse ein mailto:

Eintragungsbeispiel:

mailto:m.buettner@ci-solution.com

Für Websites Ihre Zieldomaine im gewünschten Format.

Eintragungsbeispiel:

ci-solution.com

www.ci-solution.com

http://www.ci-solution.com

https://www.ci-solution.com