Informationen aus AD werden in Mail-policy nicht übernommen

4 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
lukasholzknecht
Informationen aus AD werden in Mail-policy nicht übernommen
Hallo, Einer unserer Kunden setzt seit einiger Zeit Ci-Mailpolicy ein. Im Zuge dessen wurde das gesamte Active Directory aktualisiert, d.h. Telefonnummern, Büro etc. der jeweiligen Benutzer. Nun hat der Kunde das Phänomen, dass bei den Mitarbeitern diese Informationen über Ci-Mailpolicy nicht aktualisiert werden (wenn ich mir über Ci-Sign die Signaturvorschau für denselben Benutzer anzeigen lasse hingegen schon) der Mailserver, auf dem der CI-Transportdienst läuft wurde bereits neu gestartet, die Funktion "Refresh AD-Cache" wurde ebenfalls ausgeführt. Wäre für jeden Denkanstoß dankbar. Gruß
m.buettner
Hallo, sofern Sie eine aktuelle Version haben 4.0.50 oder höher, wurde diese Funktion überarbeitet. Sie finden in den Einstellungen eine zusätzlichen Button für Active-Directory aktualisieren. Sofern Sie noch eine ältere Version haben starten Sie den Service (cimailpolicy) einmal neu. Wenn dies im laufenden Betrieb passiert haben Sie die Möglichkeit den Exchange Transport vorher zu stoppen, dann geht nach Neustart von CI-Mail-Policy und dem starten des Transport der Mailfluss weiter. Grüße Manfred Büttner
lukasholzknecht
Hallo Herr Büttner, Der von Ihnen angesprochene Button scheint nicht zu funktionieren. ich erhalte zwar die Meldung, dass die Synchronisierung gestartet wurde, anschließend jedoch keine Meldung über einen erfolgreichen Abschluss oder eine Fehlermeldung. 3 Tage später sind die Daten in Mail-policy immer noch nicht aktuell. Zwischenzeitlich konnten wir uns durch einen Neustart der Dienste Ci-Mailpolicyserver und CI Mail Policy Message Update in Kombination mit einem Neustart des Exchange Transportdienstes behelfen, allerdings ist dies nicht wirklich praktikabel da es a) nicht immer beim ersten Mal zu funktionieren scheint, d.h. der Transportdienst muss u.U. öfters neu gestartet werden und b) der entsprechende Kunde öfters Anpassungen im Active Directory vornimmt und jedes Mal ein Neustart der Dienste mit relativ viel Aufwand verbunden ist. Besteht hier eine Möglichkeit den Cache komplett zu deaktivieren, so dass Mail Policy die Daten direkt aus dem AD abfragt? gruß
m.buettner
Hallo Herr Holzknecht, der Button startet eine neue Synchronisation über den Server. Es gibt keine Quittung. Mit Dienst Neustart wird der cache ebenfalls neu eingerichtet. Aktuell ist die Version 4.0.52. Diese wurde dahingehend weiter optimiert und das OG erheblich erweitert. Sofern Sie die aktuelle Version bereits einsetzen melden sie sich gerne mal im Support wir schauen uns das an. in %Programdata% mailpolicy ffinden Sie unter Fullogs weitere Informationen und Fehler, sofern vorhanden.