CI-Mail-Policy im Cluster-Einsatz

CI-Mail-Policy unterstützt nun auch Exchange 2003 Cluster und lässt sich somit nahtlos in bestehende Clusterlandschaften im Unternehmen einbinden.

Messaging-Anwendungen nehmen kontinuierlich an Bedeutung zu und stellen einen immer wichtiger werdenden Pfeiler der Unternehmenskommunikation dar. Der tägliche Mail-Verkehr — Emails von Kunden und Lieferanten sowie intern gesendete Emails — und der Zugriff auf den eigenen Kalender sowie auf den von anderen Mitarbeitern, sind essentielle Anwendungen im täglichen Geschäft. Aus diesem Grund setzten viele Unternehmen inzwischen auf sogenannte Cluster. Dabei handelt es sich um einen Verbund von vernetzten Computern/Servern, die von außen in den meisten Fällen als ein Computer/Server angesehen werden können. Ziel dieses Verbundes ist meist eine Steigerung der Rechenkapazität oder der Verfügbarkeit, im Vergleich zu einem einzelnen Rechner. Microsoft Exchange unterstützt diese Vorgehensweise. Ein Exchange-Cluster setzt sich dabei aus physischen Computern (Knoten) und logischen virtuellen Exchange-Servern zusammen. Der Aufbau eines beispielhaften Exchange Cluster ist der Abbildung zu entnehmen (Bildquelle).

Unsere Software CI-Mail-Policy unterstützt nun auch Exchange 2003 Cluster und lässt sich somit nahtlos in Ihre bestehende Clusterlandschaft im Unternehmen einbinden. Mit CI-Mail-Policy haben Sie die Möglichkeit den gesamten Mailverkehr Ihres Unternehmens anhand von vorher definierten Regeln zu beeinflussen. Mit diesem „Exchange Regelwerk“ können Sie beispielsweise Email Disclaimer an alle ausgehenden Mails anhängen, eingehende Mails auf bestimmte Wörter prüfen und entsprechend reagieren oder Sie lösen Anhänge aus eingehenden Mails, um sie auf einem bestimmten Dateipfad abzulegen und zu verlinken.

CI-Mail-Policy im Clusterbetrieb ist bereits bei mehreren unserer Kunden erfolgreich im Einsatz. Betreiben Sie auch einen Cluster oder haben Sie Fragen zum Thema? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf – wir beraten Sie jederzeit gerne!

Kategorie: 

Neuen Kommentar schreiben

Das könnte Sie auch interessieren

Exchange Warteschlange voll aufgrund von "Acknowledgement delay"

In Verbindung mit CI-Mail-Policy und "Acknowledgement delay" (ab Exchange 2010) kann es zu vollen Warteschlangen / Mail-Queues kommen. Mit Exchange 2010 wurde die sog. Shadow-Redundanz eingeführt. Diese verzögert das Löschen einer Nachricht aus den...

Vor- und Nachteile der Client- und Serverbasierter E-Mail Signatur und Marketing.

Dieser Artikel soll Ihnen die Unterschiede der verschiedenen Arten von Signaturen aufzeigen. Dies ist unabhängig von der eingesetzten Software oder Hersteller. Ebenso zeigen wir eine Kombination der Produkte CI-Sign und CI-Mail-Policy auf mit der Sie ein Maximum an Vorteilen...

Exchange Update Februar 2019

Betrifft: CI-Mail-Policy (MessageUpdater), CI-Sign, CI-Out-of-Office Manager, CI-Archive Problem:  You receive error 401.1 when you browse a Web site that uses Integrated Authentication and is hosted on IIS 5.1 or a later version https://support.microsoft.com/en-us/...